TV-Marathon Gruppe A und B startet mit 3 (!) nicht gegebenen Toren

Petra guckt WM. WM-Banner. So, also heute der erste Drei-Spiele-Marathon. War das sonst auch immer so? Zumindest nicht so spät. Und es scheint schon jetzt (19:00 Uhr) wieder ein Abend der krassen Fehlentscheidungen zu werden. Hatten wir in letzter Zeit ja SEHR oft.

Freitag, 13. Juni 2014

Vorgeplänkel ist an mir vorbeigegangen, und auch zu Beginn des Spiels war ich mehr mit Boulettenmachen beschäftigt. Immer nur mit halbem Auge auf dem Bildschirm. Beim ersten Torjubel steckte ich noch bis zu den Ellenbogen im Boulettenteig. Beim zweiten Mal “Toooooor! - Nein doch nicht ...” twitterte ich:

“Nee, sollte übrigens “ne” heißen. Von “eine”. Vertippt, im Eifer des Gefechts.

Kaum abgesendet, gab es hier (und wohl überall auf der Welt, wenn auch in verschiedenen Sprachen)  “Toooooor! - Nein doch nicht ...” 

Ehrlich, das ist doch kaputt. Das sehen offenbar auch andere so:

Die Zeit, die es kostet. Aber das wären Peanuts gegen die Zeit, die man hinterher über Fehlentscheidungen diskutiert. Ich sage nur “Wembley-Tor”.

Auf jeden Fall ist es für die Torschützen wirklich richtig scheiße :-(

Und dann fiel mir endlich ein, weshalb die ganzen Tore nicht gegeben wurden:

Und jetzt, zu Beginn der zweiten Hälfte, mache ich mich auf den Weg zum Flughafen, den Liebsten abholen. Macht nicht noch mehr Scheiß, während ich weg bin, klar?!

Naja, war ja klar.

Jetzt also Spananien gegen Niederlande. Bei den Interviews vorher, fiel mir reichlich spät ein, dass Robben ja gar nicht für uns spielt. Bayern ist ja schon irgendwie Deutschland, und weil er so gut deutsch spricht, war ich kurz auf dem falschen Dampfer *g* Aber ich bin ja sowieso für Holland, weil Spanien einfach mal bitte ausscheiden soll. Lieber sollen die Niederlande Weltmeister werden. Aber das wird ja schon Brasilien, steht in den Anweisungen, da machste nix dran.

Aber jetzt erstmal Anstoß.

Gucken wir doch mal wieder rüber zum ELF FREUNDE Liveticker:

ELF FREUNDE LIVETICKER

A propos ELF FREUNDE:

Nach 20 Minuten wird es richtig spannend:

Minute 26 - der Liebste kreist um die Deckenlampe und ist einem Herzinfarkt nah. Ziemlich sicher kein Elfer. Ich krieg das nicht so ganz mit, weil ich Schuhzubindetweets einsammle. 

Guck ich mal, was die ELF FREUNDE dazu sagen:

ELF FREUNDE LIVETICKER

Dem ist nichts hinzuzufügen. Ist das auch was fürs Phrasenschwein?

36 Minuten gespielt. 

40 Minuten gespielt.

Laaaa-laaaa-laaaaaaaa.

Und das Beste: Das Tor zählt.
Mir fällt auf, dass wir gar keine Deckenlampe haben.

Halbzeit. Grad noch rechtzeitig.

Olli Kahn steht das neue Blond sehr gut. Auch Grauabdeckung, wa? Kühles Perlblond von Syoss? Ich kenn mich da son bisschen aus ;-)

Zweite Halbzeit läuft. Und ich frag mich zum ersten Mal, ob ich das Mitternachtsspiel noch hinkriege. Müde. Und jemand sitzt auf meinem WLAN.

Na, jetzt gehts hier ja ab! Foul im Fünfmeterraum. Wieder die Gelegenheit für ne hübsche Fehlentscheidung, die der Schiri dankbar ergreift. Holland führ mit 3:1. Yesss!

Der ELF FREUNDE LIVETICKER-TICKER ist jetzt nicht mehr witzig drauf sondern sauer:

ELF FREUNDE LIVETICKER

Mein Liebster möchte noch ein reguläres Tor plus einen ungerechtfertigten Elfer für die Holläander. Während ich das schreibe, fällt das reguläre Tor.

4:1 für Holland. Geil. Ein erster Weltmeister-Anwärter. Da werden unsere Jungs sich warm anziehen müssen.

Danke, Holland, dass ihr uns gleich mal miträcht ;-)

5:1 für Niederlande. Wer hätte das gedacht?

Und noch ein Doppelriese für Robben hinterher. Ausgewachsene Männer strampeln vor Freude.

Und sogar nicht wirklich fußballinteressierte Kolleginnen twitternn drüber:

Stimmt. Die Holländer haben die Spanier sowas von gebügelt.

ESP - NED = 1:5

Na, wer hat das getippt?

Ob ich das MItternachtsspiel noch schaffe - schaun mer mal ...

WM 2014 startet mit Eigentor

Petra guckt WM. WM-Banner.Die Fußball-WM 2014 ist offiziell gestartet - mit einem Patzer von Marcelo nach zehn Minuten.

Donnerstag, 12. Juni 2014

WM-Deko

Auffahrt ist WM-tauglich. Foto: Petra A. Bauer

Die Eröffnungsfeier lief bei uns so nebenher, aber dass die Brasilianer sich Mühe gegeben haben, haben wir schon mitbekommen. Wir, das sind in dem Fall Kind 3, Kind 4 mit Freund, ein Kumpel der Kinder und ich. Bei uns im Wohnzimmer. Der Liebste guckt in der Schweiz und hat einen Brasilianischen Schüler mit Hertha-Trikot entdeckt. So soll das.

Kurz vor Anpfiff der Begegnung Brasilien - Kroatien hab ich mich in meinen Fernsehsessel begeben und mich erstmal über den ELF FREUNDE LIVETICKER beömmelt:

ELF FREUNDE LIVETICKER

Die Brasilianer singen ihre Hymne, als gelte es, DSDS zu gewinnen. Voller Inbrunst, z.T. mit geschlossenen Augen (vermutlich steht der Text auf der Innenseite der Lider) und dann singt das ganze Stadion mit. Schon nett.

Der Anpfiff kommt relativ pünktlich. Die WM 2014 geht los:

BRACRO - WM-Eröffnungsspiel

BRACRO - WM-Eröffnungsspiel.

Kurz darauf bringen mich die ELF FREUNDE wieder zum Lachen:

ELF FREUNDE LIVETICKER

Kaum bin ich fertig mit dem Lachen, da fällt ein Tor. Für Kroatien. Geschossen von einem Brasilianer: Marcelo. Haha, die Social Networks biegen sich vor Schadenfreude.

In der 29. Minute fällt der Ausgleich durch Neymar. Naja.

71. Minute, Elfer für Brasilien. Unverdient, da waren sich alle einig. Ich sage, Neymar schießt auf den Mann, und das Ding geht nicht rein. Er schoss auf den Mann, und der Keeper lenkt sich das Ding ins eigene Netz. Toll. Also 2:1 jetzt.

Auch toll, dass ich 2:0 getippt hatte, weil ich den Kroaten gegen Brasilien kein Tor zugetraut hatte. Haben sie ja auch nicht geschossen. Wer rechnet denn mit einem Eigentor?

So richtig dolle ist das Spiel nicht. Mal hier ein Aufbäumen, mal da, aber meine Konzentration fesselt es nicht so recht.

Auch in der zweiten Hälfte ahndet der Schiri die Brasilianischen Fouls nicht. Aber laut Bela Rethy hat Brasilien den Titel ja fest eingeplant. Klingt nicht gut.

Die Sportschau hat sogar mitgezählt:

@sportschau-Tweet
@sportschau-Tweet

Wenig Begeisterung hier, als Oscar für Brasilien in der 1. Minute der Nachspielzeit auch noch das 3:1. Das Ergebis spiegelt den Spielverlauf nicht wider. Und das gibt jetzt 5 Euro fürs Phrasenschwein ;-)

Das kann ja heiter werden, wenn die Schiris weiterhin für Brasilien pfeifen, damit die wunschgemäß gewinnen. Dann wird das Turnier zur Tour de France irgendwie. Sportschummelei ist generell Mist, ob mit Doping oder Korruption oder was die Herren auch immer dazu bewegt, so zu peifen. Vielleicht wollen sie auch nur nicht ihren Kopf auf eine Stange gespießt bekommen.

Auch Urs Meier und Olli Kahn sagen: “Der Schiedsrichter hat den Elfmeter aus Feigheit gegeben.” Eröffnungsspiel und so.

Na dann. Die WM 2014 ist entjungfert; schaun mer mal, was morgen so abgeht.

Flattr this

Erdmännchen-WM

Petra guckt WM. WM-Banner.Heute ist es so weit: Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien geht an den Start! Das ZDF überträgt die Eröffnungsfeier ab 19:55 Uhr, und dann um 22:00 Uhr das Eröffnungsspiel Brasilien gegen Kroatien. Aber nicht nur die Menschen kicken, sondern auch Erdmännchen. Zumindest im Schaufenster des kleinen Kölner Wollgeschäfts Wollschaf Charlotte:

Donnerstag, 12. Juni 2014

Das Wollschaf Charlotte. Schaufenstergestaltung mit fußballspielenden Erdmännchen.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Angela Lehmbach. Collage von Petra A. Bauer.

Angela Lehmbach verkauft in ihrem Laden in der Zülpicher Str. 268 nicht nur Wolle und Accessoires, sondern lädt auch regelmäßig zum Stricktreff. Dieses Posting ist übrigens nicht gesponsert - ich fand die Idee nur so niedlich und äußerst passend für die WM-Abteilung dieses Fußballblogs.

Mögen die Deutschen Spieler so enthusiastisch spielen, wie die gestrickten Erdmännchen aussehen, und dabei viele Tore machen. Wir wollen endlich den vierten Stern!

Und bis es so weit ist, solltet ihr öfter mal in die Fußballhymne Weltmeisterzeit reinhören :-)

P..S: Habt ihr auch originelle WM-Schaufenster-Dekorationen entdeckt? Falls ihr darüber gebloggt habt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren verlinken. Ansonsten könnt ihr die Fotos auch an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) schicken und ich feature sie hier im Blog - natürlich mit Link auf euch.

Es ist Weltmeisterzeit!

Petra guckt WM. WM-Banner.Ich möchte euch ein geniales WM-Video zeigen, bei dem der Sohn einer Bekannten Regie geführt hat (Bearbeitung und Schnitt geht auch auf ihn). Die Band heißt B206, denn die Bandmitglieder stammen aus Hohenlockstedt und das liegt in der Nähe dieser Bundesstraße. Auf jeden Fall hat der Song das Zeug zur WM-Hymne und die schwarz-rot-goldene Fröhlichkeit ist schon sehr ansteckend :-)

Dienstag, 10. Juni 2014

WM 2014 - Spielplan

Petra guckt WM. WM-Banner. Noch genau eine Woche bis zum Eröffnungsspiel der WM 2014. Doch das Turnier ist bereits jetzt eine Zitterpartie. Damit meine ich nicht nur die von Verletzungssorgen geplagte Deutsche Mannschaft. Kürzlich hörte ich, dass die Stadien noch immer nicht fertig sind. Eine Zuschauertribüne in Sao Paolo sieht aus, wie ein provisorisches Baugerüst (und ist wohl auch in etwa so stabil), das zum Spiel mit einer großen Decke verhängt werden soll. Prost Mahlzeit. Aber hier für euch trotzdem mal der Spielplan, in der Hoffnung, dass alle Begegnungen ordnungsgemäß stattfinden können:

Donnerstag, 05. Juni 2014

WM-Spielplan. Grafik: ©_wladi_-_Fotolia

Grafik: ©_wladi_-_Fotolia

Und für diejenigen, die gerade keine Lupe in Griffweite haben, hier nochmal alles per Hand aufgeschrieben:

WM 2014. 1. Spieltag der Vorrunde.

2. Spieltag

WM 2014 - Vorrunde - 3. Spieltag

(weitere Spieltage folgen - work in progress)